Navigation überspringen

Digitaler Produktpass:
Durchbruch für mehr Transparenz oder nur regulatorische Last für die Industrie?

Der Digitale Produktpass, eine Initiative der Europäischen Union, ist ein wegweisender Schritt hin zu einer transparenteren, nachhaltigeren und ressourceneffizienteren Wirtschaft. Ab 2027 wird die EU-Ökodesign-Verordnung die Einführung von Digitalen Produktpässen für bestimmte Produktkategorien verpflichtend machen.

Dieses Whitepaper soll Sie dabei unterstützen sich auf den Digitalen Produktpass vorzubereiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Veränderungen als Chance für mehr Nachhaltigkeit, zur Verbesserung Ihrer Geschäftsprozesse und darüber hinaus nutzen können.

    Worin liegen die Herausforderungen bei der Integration?

    Die Integration in bestehende IT-Systeme und Produktionslandschaften.

    Die Gewährleistung einer hohen Datenqualität.

    Die Anforderungen an die Interoperabilität zwischen verschiedenen Branchen und Ländern.

    Die Notwendigkeit Industriestandards anzupassen.

    Die Akzeptanz und den Mehrwert des Digitalen Produktpasses im Ökosystem fördern.

    Vorbereitung auf den Digitaler Produktpass

    Die Einführung des Digitalen Produktpasses stellt eine bedeutende Veränderung in der Unternehmensführung und -strategie dar. Unternehmen benötigen einen klaren und strukturierten Ansatz für die Vorbereitung auf den Digitalen Produktpass. Von der effizienten Datenerfassung bis hin zur strategischen Planung sollten dabei alle wesentlichen Schritte abgedeckt werden, um erfolgreich eine Basis und die wichtigsten Voraussetzungen für die Einführung des Digitalen Produktpasses zu schaffen.

    Die Datenintegrations- und Connectivity-Plattform Orchestra nimmt bei der Einführung des Digitalen Produktpasses eine Schlüsselrolle ein, indem sie Unternehmen die Möglichkeit bietet, die umfangreichen Datenanforderungen effizient zu managen. Orchestra ermöglicht eine sichere und dynamische Bereitstellung von Daten aus einer beliebigen Anzahl bereits vorhandener Systeme, Maschinen und Anlagen.

    Brücken schlagen mit Orchestra
    Bridging the Connectivity Gap

    So schlagen Sie die Brücke zwischen IT und OT.

    Mehr erfahren

    „Bereiten Sie sich vor auf die Zukunft der Industrie und entdecken Sie, welche Möglichkeiten die Einführung des Digitalen Produktpass Ihnen bietet.“

    Kontaktieren Sie unsere Experten

    Markus Benndorff. Ihr Ansprechpartner für alle Themen rund um Orchestra.

    Externe Inhalte & Analyse

    Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, nutzen wir nach Ihrer Zustimmung YouTube und letscast zur Einbindung externer Medien sowie Google Adwords und LinkedIn Insights zu Auswertungs- und Marketingzwecken.

    Durch Betätigen von „Alles akzeptieren“ oder „Nur Inhalte akzeptieren“ willigen Sie ein, dass die jeweiligen Dienste Information auf ihrem Gerät speichern und auslesen, ihre Daten verarbeiten und diese ggfs. in die USA übertragen.

    Sie können ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie dort oder in unserem Impressum.